Umgebung Ernst

Ernst ist ein alter Weinort in unmittelbarer Nähe von Cochem (4 km). Malerische, winkelige Gassen, alte Fachwerkhäuser, eine über 2000 jährige Weingeschichte und moselländische Gastfreundschaft machen unseren Ort interessant und liebenswert. Im Weinort Ernst hat, wie im gegenüberliegenden Valwig, der berühmte preußische Bauinspektor Johann Claudius von Lassaulx 1845-46 die Pfarrkirche St. Salvator gebaut, im neoromanischen Stil mit zwei schlanken Doppeltürmen. Sie ragen am Moselufer aus der Reihe der stattlichen Winzerhäuser auf, mit denen Ernst sich dem Besucher als Weingemeinde darstellt. Ein großer Teil der Weinberge des Dorfes liegen auf der anderen Moselseite. Einst erreichten die Winzer sie mit Nachen, dann wurde 1903 eine Fähre in Betrieb genommen. Ob Ruhe oder Abwechslung – hier kann man Urlaub im wahrsten Sinne des Wortes „AKTIV“ erleben. Wasser- Wald- Höhen- und Tälerwandern sowie Radwandern – Schiffsausflüge auf der Mosel – Ausflüge ins benachbarte Luxemburg, zur 2.000 Jahre alten Römerstadt Trier oder zur Edelsteinmetropole Idar-Oberstein – erleben Sie Wein- und Straßenweinfeste – oder ruhen Sie einfach aus.
Ernst, Verbandsgemeinde Cochem-Land, Kreis Cochem-Zell, 545 Einwohner, 418 ha, davon 111 ha Weinbau und 224 ha Wald (siehe auch: https://www.ernst-mosel.de/)

 

Cochem

Unsere Ferienwohnungen in Ernst bei Cochem bieten Ihnen zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, Kultur und Sehenswürdigkeiten in einer besonders reizvollen Region Deutschlands. Die historischen Fachwerkhäuser der Altstadt laden – ebenso wie die schöne Promenade auf beiden Seiten der Mosel – zum ausgiebigen Flanieren ein. Cochem gehört zu den Orten der sogenannten Moselromantik. Diverse Weinwirtschaften laden zur genussvollen Verkostung regionaler Erzeugnisse ein. Sie können von Cochem aus auch zahlreiche Schiffsausflüge unternehmen. In Cochem endet der Cochemer Krampen, der etwa 24 km weiter flussaufwärts in Bremm seinen Anfang nimmt: ein windungsreicher Abschnitt der Mosel, der auf der Landkarte einem Krampen (= Haken) gleicht.

Ferienland Cochem, die Mosel erleben. Direkt in unserer Nähe finden sie Cochem mit vielen Freizeit-, Sport- und Kulturangeboten (siehe auch: https://www.cochem.de/tourismus/):

  • Reichsburg Cochem
  • Rathaus
  • Balduinstor, welches ehemals ein Teil der Stadtmauer war
  • Pfarrkirche St. Martin
  • Historische Fachwerkhäuser in der Altstadt
  • Die schöne Moselpromenade auf beiden Seiten der Mosel

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in der Nähe sind:

  • die Festung Ehrenbreitstein und das Deutsche Eck in Koblenz
  • das Weinfelder Maar in der Eifel
  • der Dom und die Porta Nigra in Trier
  • die Fachwerkhäuser in Bernkastel-Kues
  • die Hängebrücke Geierlay bei Mörsdorf
  • das Kloster Maria Laach am Laacher See
  • die Promenade von Beilstein
  • die Burg Elz
  • das Schloß Bürresheim bei Mayen
  • die Burg Thurand in Alken
  • der Nürburgring